Praxis für Gesundheitsprävention

Hallo, schön dass Du da bist

Warum bin ich, wie ich bin?

Hast Du Dir nicht auch schon diese Frage gestellt? Die Antwort ist grundsätzlich ziemlich einfach. 

Wir werden schon im Kindesalter geformt und geprägt. Unsere Eltern, aber auch das Umfeld spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Wir beobachteten und lernten von ihnen, wir übernahmen viele ihrer - für uns vermeintlich richtigen - Vorstellungen und Ansichten. 

Wir hinterfragten nicht.

Ich bin in vielen Bereichen dankbar für diese Lebensschule.

Aber immer häufiger bemerkte ich, dass mich diverse Glaubenssätze und Einstellungen im Umgang mit mir selbst und Mitmenschen beeinflussten.

Das war für mich der Moment in meinem Leben, genauer hinzusehen und zu hinterfragen.

Nicht weil es schlecht war, sondern weil nichts beständiger ist als der stetige Wandel in unserem Leben.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, wie wichtig es ist, dass Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht sind. Ist eines davon aus der Balance geraten, können wir nicht unser volles Potenzial ausschöpfen und werden krank.

Das gab mir den Anstoss, mich in diesem Bereich fortzubilden und Menschen wie Dich dabei zu unterstützen, wieder Freude und Leichtigkeit im Leben zu bekommen.


Meine Kompetenzen im Bereich Stressbewältigung, Burnoutprävention sowie unterschiedlicher Entspannungstherapien erwarb ich an namhaften Instituten für freie Gesundheitsberufe. 

Stetige Fort- und Weiterbildungen ergänzen mein Fachwissen und geben mir die Möglichkeit Dich auf Deinem individuellen Weg zu begleiten und zu unterstützen. 



Ich unterstütze Dich mit viel Empathie, denn ich ...

sehe mit den Augen  

höre mit den Ohren

& fühle mit dem Herzen    

des anderen.




Ich freue mich auf Dich. 

Herzlichst

 

Melanie Mattes 






Entspannungstherapeutin

Burnoutberatung & Stresstrainerin

Wegbegleiterin für individuelle & persönliche Weiterentwicklung 







HINWEIS:

Ich stelle weder Diagnosen, noch behandle ich spezifische Gesundheitsfragen oder Probleme. Mein Angebot dient ausschließlich der persönlichen Weiterentwicklung & der Gesundheitsprävention. Es ersetzt keinesfalls die Diagnose und Behandlung durch den Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten.